Die Kunst METALLE aufzubereiten.

  • KONTAKT

    KONTAKT:

     

     

     

    S. Kämper GmbH & Co. KG

    45549 Sprockhövel (Haßlinghausen)

    Gewerbestraße 11 . Postfach 2154

     

    Telefon (02339) 9210-0

    Telefax (02339) 9210-23

     

    info@kaemper-metalle.de

    www.kaemper-metalle.de

    Anliefer- und Abholzeiten:

     

    Montag – Freitag:

    07:00 – 14:00 Uhr

    bzw. nach Vereinbarung

     

    Pausenzeiten:

    09:00 – 09:15 Uhr

    12:00 – 12:30 Uhr

  • IMPRESSUM

    S. Kämper GmbH & Co. KG

    Metallaufbereitungswerk - Metallgroßhandel

     

    45549 Sprockhövel (Haßlinghausen)

    Gewerbestraße 11

    Postfach 2154

    Telefon (02339) 9210-0

    Telefax (02339) 9210-23

     

    info@kaemper-metalle.de

    www.kaemper-metalle.de

    AGB Einkauf

    AGB Verkauf

     

    Copyright 2018 – S. Kämper GmbH & Co. KG

     

    Sämtliche Texte, Bilder und andere auf der Internetseite veröffentlichten Werke unterliegen dem Copyright der S. Kämper GmbH & Co. KG. Jede Vervielfältigung, Verbreitung, Speicherung, Übermittlung, Sendung und Wieder- bzw. Weitergabe der Inhalte ist ohne schriftliche Genehmigung der S. Kämper GmbH & Co. KG ausdrücklich untersagt.

     

    Verantwortlicher für den Inhalt gemäß § 6 TDG und § 10 MDStV: Stefan Kämper

    Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

    USt.ld.-Nr. : DE 125315985

    Steuernummer: 323/5825/0019

     

    Sitz der Kommanditgesellschaft: Sprockhövel

    Registergericht: Essen

    Registernummer: HRA 7568

     

    Persönlich haftende Gesellschafterin:

    S. Kämper GmbH, Sitz Sprockhövel

    Registergericht: Essen

    Registernummer: HRB 15684

    Geschäftsführer: Stefan Kämper

Ihr Spezialist für das Recycling
von NE-Metallschrotten und Rückständen

 

• Aufbereitung von NE-Metallkrätzen und Rückständen

 

• Nationaler und internationaler Handel sämtlicher NE-Metallschrottsorten und Neumetalle

 

• Recycling von gebrauchten Al-Blech- und Profilschrott-Qualitäten

 

• Spezialisierte Sammellogistik und Verwertungskonzepte aus einer Hand

 

• Produktion von spezifizierten Granulaten für Gießereien und Halbzeugwerke

 

• Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb

gem. §§ 56 + 57 KrwG

 

• Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Verlässlicher Service in Zahlen

 

Gründung im Jahr: 1968

 

Gesellschafter: Siegfried Kämper + Stefan Kämper

 

Mitarbeiteranzahl: ca. 30

 

Produktionskapazität:

ca. 12.000 t/a Krätze- und Rückständeaufbereitung

ca.  3.000 t/a  Al-Blech- und Profilaufbereitung

ca.  7.000 t/a  Fertigprodukte in Form von Granulaten, Blöcken, etc.

 

Grundstücksfläche: ca. 10.000 qm

KÄMPER IM PROFIL

Die neue Form der Zukunft

 

Ressourcenschonend, energieeffizient – ausgesprochen sinnvoll: Seit über 50 Jahren geben wir Metallen ein zweites Leben. Als Recycling-Spezialist sehen wir in der Wiederverwertung von Metallschrotten mehr als einen umwelt­verträglichen Prozess, der im Gegensatz zur Herstellung aus Erzen eine umweltschonende und kostengünstige Alternative darstellt.

 

Mit individuellen Entsorgungskonzepten und sortenreiner Metallaufbereitung schaffen wir einen Weg, Altem neue Gestalt zu geben. Mit langjährigem Know-how, hoher Kompetenz und großer Leidenschaft für die Umwelt, für unsere gemeinsame Zukunft – und für Ihren Erfolg.

“Die Zukunft gehört denen, die bereit sind, in der Gegenwart zu handeln.”

 

Sebastian Esterle

Umfangreiche Serviceleistungen

 

Wir sind für Sie da: Mit langjähriger Erfahrung und aktuellem Fachwissen beantworten wir Ihnen alle Fragen zu umweltrechtlichen, technischen oder kaufmännischen Themen. Wir beraten Sie gerne auf folgenden Gebieten – persönlich und kompetent:

 

• Individuelle Entsorgungs- und Verwertungskonzepte

• Spezialisierte Sammellogistik

• Umarbeitung von Recyclingmaterialien in

Neumetalle

• Kostenoptimierte Transportabwicklung inklusive aller Zoll- und Umweltformalitäten

• Erstellung von Entsorgungsnachweisen und Notifizierungen für den grenzüberschreitenden Abfalltransport

• Abfallrechtliche Einordung Ihrer Abfälle gemäß

dem europäischen Abfallverzeichnis

Internationale Logistik

 

Wir machen den Weg frei: Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Lösungen, die Ihren individuellen Bedürfnissen beim Transport von NE-Metallen gerecht werden. Auch international! Dabei können Sie sich auf unser wachsendes globales Netzwerk aus Lieferanten und Kunden, perfekten logisti­schen Service und eine effizient abgestimmte Koordination verlassen – genau wie auf unsere exzellente Branchenkenntnis.

Egal ob nationale oder internationale Transporte von Schüttgut oder Paletten und Behälterware, ob Seetransport und Abwicklung im Seehafen inklusive Vor- und Nachläufe von Containern sowie die Abwicklung von Zollformalitäten und abfallrechtlichen Beförderungsauflagen – Sie profitieren von unserer exakten Planung und zügigen Organisation.

Container und Behältergestellung inklusive

 

Gut aufgestellt: Mit unserem Containerservice unterstützen wir Sie bei der fachgerechten, individuellen Aufnahme und beim Abtransport Ihrer Metallabfälle. Dabei stimmt unsere hauseigene Logistik Ihre Container- und Behälterlösung auf Ihre betrieblichen Gegebenheiten und individuellen Anforderungen ab – sicher, termingetreu, unkom­pliziert. So können Sie sich jederzeit voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren, den Rest übernehmen wir!

 

Zur Erfassung Ihrer Metallabfälle stellen wir  Ihnen ein umfangreiches Sammelssystem zur Verfügung:

 

• Abroll- oder Absetzcontainer, offen oder gedeckelt für die kundeninterne Erfassung in unterschiedlichen Größen

• Stapelbehälter für die sortengerechte Sammlung in verschiedenen Größen

• Sichere Lagerung auf genehmigten und befestigten Lagerflächen

• Schneller und zuverlässiger Container- und Behälteraustausch durch geschulte Mitarbeiter

• Supply chain – Logistik, mit modernem werkseigenen Fuhrpark

• Übernahme sämtlicher abfallrechtlicher Transportformalitäten

SERVICELEISTUNGEN / LOGISTIK

Metallhandel und Rohstoffversorgung

 

Metallhandel aus Leidenschaft:

Neben Materialien für die eigene Verarbeitung handeln wir national und international alle gängigen NE-Metallschrottsorten und Neumetalle. Zu unseren Verträgen bieten wir Ihnen eine transparente Preisbildung auf Basis der Metall-Notierungen der London Metal Exchange (LME) und der Devisenkurse der Frankfurter Börse (EuroFX).

 

• Preisfixierung durch Spot- und Terminkontrakte

• Fixierungsverträge auf Basis der LME

• Umarbeitungsverträge für die Rücklieferung von Neumetallen (Blöcke, Kathoden)

Geprüfte Rohstoffe – z.B. in Form von Granulaten – sichern Ihnen eine verlässliche Versorgung:

 

Metallgranulate

• Al-Granulat, Leg. 6063

• Al-Desoxidationsgranulat, 98,5 % Al

• GB-Cu Zn 37 Pb (Gk Ms 60) Granulat, nach DIN 17656

• GB-Cu Sn 5 Zn Pb (Rg 5) Granulat, nach DIN 17656

• CuSn-Granulat

• Cu-Granulat, 98,5 % Cu

Al-Ausläufer

Al-Profilshredder

Cu-Legierungsschrott

Al-Späne

Messing-Späne

Messing-Staub

METALLHANDEL / ROHSTOFFVERSORGUNG

Metallaufbereitung

 

Seit mehr als drei Generationen im Auftrag der Reinheit: Durch die Verbindung von modernsten Aufbereitungstechnologien und großer Erfahrung generieren wir für Sie höchste Metallausbeuten bei der Verwertung von Metallschrotten – zum Beispiel aus Kupfer, Aluminium oder Zink. Auch die fach- und umweltgerechte Aufbereitung von Gießerei-Krätzen und metallischen Rückständen stellen wir sicher. Mit großem Erfolg:

Die erzielten Qualitäten der Metallprodukte erfüllen die hohen Ansprüche der weiterverarbei­tenden Industrie, wie z.B. von Metallgießereien, Metallhalbzeugwerken, Hüttenwerken und der chemischen Industrie.

Rückständeaufbereitung

 

Wir schließen den Rohstoffzyklus: Mit unserem mechanisch-physikalischen Aufbereitungsverfahren gewinnen wir aus NE-Metallkrätzen, Schlacken und Rückständen ein Einsatzmetall, das dem Metallkreislauf direkt wieder zugeführt werden kann. Die Verarbeitung erfolgt in geschlossenen Anlagen mit einer hoch effizienten Abreinigung. Alle Anlagenteile sind gemäß der 4. Bundes­immissions­schutz-Verordung genehmigt und unterliegen regelmäßigen Kontrollen. Geprüft wird von uns auch die Qualität: Um sie kontinuierlich entlang der Prozesskette zu sichern, führen wir produktionsbegleitende Analysen im eigenen Labor durch. Das macht unsere Metallaufbereitung effizient – und versetzt uns in die Lage, attraktive Übernahme­preise und eine schnelle Abwicklung zu bieten:

Auszug aus unserem Rückstände-Einkaufsprogramm:

 

• Aluminium-Krätzen

• Aluminiumhaltige Schleifspäne

• Messing-Krätze

• Sondermessing-Krätze

• Rotguss-Krätze

• Kupfer-Krätze

• Kupferhaltige Schlacke

• Kupferhaltige Stäube

• Zink-Krätze

• Zinkhaltige Stäube

Herstellung von Gießhilfsstoffen

 

Unsere Produkte dienen als Desoxidationsmittel in Form von Granulaten, die in Stahlwerken zum Einsatz kommen.

Exotherme Gießpulver mit Korngrößen bis 1,0 mm finden ihre Anwendungen in vielen Stahl- und Nicht­eisengießereien.

 

• Aluminium-Granulate,

min. 98,5 % Al, 20-40 mm

• Gießpulver

SK 20, SK 30, SK 40, SK 50

WERTE GEWINNEN

Qualitäts- und Umweltstandards auf hohem Niveau

 

Qualitätsmanagement

Ihre Zufriedenheit ist unser Maßstab: Deshalb legen wir hohen Wert auf die Qualität unserer Produkte und Leistungen. Dabei bedeutet für uns eine gelebte Qualitäts­sicherung nicht nur die Minimie­rung von Fehlern – unser Ziel ist die Durchdring­ung der Prozessqualität in allen Bereichen. An diesem Anspruch lassen wir uns messen: Wir auditieren jährlich durch den TÜV-Nord Cert GmbH unser zertifiziertes QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015.

Zertifikat:

Managementsystem,

nach DIN EN ISO 9001:2015

Zertifikat:

Entsorgungsfachbetrieb,

gem. § 56 KrWG

Umweltmanagement

Unser wertvollstes Gut: Als Recycler von Metallschrott stehen Ressourcenschonung und Umweltschutz schon von Haus aus auf unserer Agenda. Unser Standort wird regelmäßig durch den TÜV Nord Cert GmbH zum Entsorgungsfach­betrieb gemäß § 56 KrwG anerkannt und zertifiziert. Sämtliche abfallrechtlichen Tätigkeiten und Vor­gänge wie das Einsammeln, Befördern und Lagern sowie das Behandeln und Verwerten unterliegen dieser unabhängigen Kontrolle und Überprüfung. Alle Anlagen- und Betriebsbereiche und die damit verbundenen Tätigkeiten wurden den zuständigen Aufsichtsbehörden gemäß Bundesimmissionsschutzgesetz angezeigt und genehmigt.

Kompetente Analysenerstellung und Qualitätskontrolle

 

In Sachen Qualität überlassen wir nichts dem Zufall: Im hauseigenen chemisch-analytischen Labor bestimmen wir mit Hilfe fortschrittlichster Methoden qualitativ und quantitativ die Material­zusammensetzung in Metallschrotten und Rückständen und stellen den Gehalt fest.

 

So können unsere erfahrenen Chemielaboranten und Materialprüfer eine gleichbleibend hohe Qualität garantieren – von Eingangsmaterial bis Ausgangsprodukt.

CHARAKTER ZEIGEN

Die Kunst METALLE aufzubereiten.

Die Kunst METALLE aufzubereiten.

Die Kunst METALLE aufzubereiten.

KÄMPER IM PROFIL

WERTE GEWINNEN

METALLHANDEL / ROHSTOFFVERSORGUNG

SERVICELEISTUNGEN / LOGISTIK

CHARAKTER ZEIGEN

KONTAKT:

 

 

S. Kämper GmbH & Co. KG

45549 Sprockhövel (Haßlinghausen)

Gewerbestraße 11 . Postfach 2154

 

Telefon (02339) 9210-0

Telefax (02339) 9210-23

 

info@kaemper-metalle.de

www.kaemper-metalle.de

Anliefer- und Abholzeiten:

 

Montag – Freitag:

07:00 – 14:00 Uhr

bzw. nach Vereinbarung

 

Pausenzeiten:

09:00 – 09:15 Uhr

12:00 – 12:30 Uhr

IMPRESSUM

 

S. Kämper GmbH & Co. KG

Metallaufbereitungswerk - Metallgroßhandel

 

45549 Sprockhövel (Haßlinghausen)

Gewerbestraße 11

Postfach 2154

 

Telefon (02339) 9210-0

Telefax (02339) 9210-23

 

info@kaemper-metalle.de

www.kaemper-metalle.de

 

USt.ld.-Nr. : DE 125315985

Steuernummer: 323/5825/0019

 

Sitz der Kommanditgesellschaft: Sprockhövel

Registergericht: Essen

Registernummer: HRA 7568

 

Persönlich haftende Gesellschafterin:

S. Kämper GmbH, Sitz Sprockhövel

Registergericht: Essen

Registernummer: HRB 15684

Geschäftsführer: Stefan Kämper

AGB Einkauf

AGB Verkauf

Copyright 2018 – S. Kämper GmbH & Co. KG

 

Sämtliche Texte, Bilder und andere auf der Internetseite veröffentlichten Werke unterliegen dem Copyright der S. Kämper GmbH & Co. KG. Jede Vervielfältigung, Verbreitung, Speicherung, Übermittlung, Sendung und Wieder- bzw. Weitergabe der Inhalte ist ohne schriftliche Genehmigung der S. Kämper GmbH & Co. KG ausdrücklich untersagt.

 

Verantwortlicher für den Inhalt gemäß § 6 TDG und § 10 MDStV: Stefan Kämper

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.